Seminar : Aktuelle Entwicklungen im Wohnungseigentumsrecht und EU-Güterrechtsverordnung mit ausgewählten Notargebühren
Themenschwerpunkte

Mittwoch, 04.11.2020, 10.00 bis 17.00 Uhr (6 Zeitstunden)

 

Aktuelle Entwicklungen im Wohnungseigentumsrecht und EU-Güterrechtsverordnung mit ausgewählten Notargebühren

  • Einseitige Aufteilungserklärung gem. § 8 WEG mit Muster
  • Vereinbarung Aufteilung gem. § 3 WEG mit Muster
  • Dauerwohnrecht und Dauernutzungsrecht mit Muster
  • Sondereigentum
  • Gemeinschaftseigentum
  • Sondernutzungsrecht
  • Gemeinschaftsordnung
  • Aktuelles zum WEG-Recht: Entwicklungen bei Darlehen des Wohnungseigentümerverbandes zur Sanierung einer WEG-Anlage
  • Veräußerung Wohnungs- und Teileigentum, Zustimmung des Verwalters mit Praxistipps für das Notariat mit Muster Kaufvertrag
  • Veräußerung eines Sondernutzungsrecht mit Muster Kaufvertrag

Die EU-Güterrechtsverordnung

  • Übersicht der Formerfordernisse für den Abschluss und die Änderung von Güterständen in den Mitgliedsstaaten der EU-Güterrechtsverordnung
  • Übersicht der ausländischen Güterrechtsstände
  • Rechtswahlen nicht mehr nur für unbewegliches Vermögen isoliert
  • Rechtswahl deklaratorisch und Rechtswahl mit Wirkung
  • mit Musterformulierungsvorschlägen
  • Auswirkung der Rechtswahl auf die Zweiwochenfrist des § 17 Abs. 2 S. 2 BeurkG
  • Lösungsvorschlag 1 bei Eile zum Immobilienvertragsabschluss
  • Lösungsvorschlag 2  bei Eile zum Immobilienvertragsabschluss
  • Auswirkungen des Güterstandes für die GmbH-Gesellschafterliste
  • Auswirkungen des Güterstandes für Kaufpreisfinanzierungen
  • Haftungsgefahren für den Notar
  • Aufzeigen einiger Gefahrenquellen bei Missachtung des Güterstandes
  • Auswirkungen des Güterstandes mit Blick auf das Transparenzregister; Meldung nötig?
  • Aktuelles

 

Die Notargebühren

  • Notargebühren für die § 3 WEG-Aufteilung
  • Notargebühren für die § 8 WEG-Aufteilung
  • Notargebühren für die Vereinbarung des Dauerwohnrechts / Dauernutzungsrecht
  • Notargebühren für den WEG-Kaufvertrag und für die Verwalterzustimmung

Referent: Bürovorsteher André Elsing, Notariatsleiter, Hamburg

Der Kostenbeitrag beträgt 90,00 €.