Seminar : Gestaltung letztwilliger Verf├╝gungen
Themenschwerpunkte

Samstag, 08.09.2018, 09.30 bis 16.30 Uhr (6 Zeitstunden)

Das Seminar dient der Vorbereitung auf die notarielle Fachprüfung. Es setzt keine vertieften Kenntnisse im jeweiligen Rechtsgebiet voraus.

Das Spektrum denkbarer letztwilliger Verfügungen wird vorgestellt. Dazu zählen Testamente und Erbverträge ebenso wie Verzichtserklärungen.

Die Sonderformen erbrechtlicher Verfügungen etwa für den Fall der Behinderung oder der Bedürftigkeit des Bedachten, das Geschiedenentestament und das Testament für eine Patchwork-Familie werden besprochen.

Fragen zur eigenen Testierfähigkeit sollen diskutiert werden.

Jeder Teilnehmer erhält ein umfangreiches Skript. Soweit möglich, werden Klausurübungsaufgaben besprochen und eingeübt.

Referent:
Rechtsanwalt und Notar Rüdiger Gockel, Beckum

Der Kostenbeitrag beträgt 190,00 Euro.