Seminar : Aktuelles GNotKG 2020
Themenschwerpunkte

Donnerstag, 11.06.2020, 10.00 bis 17.00 Uhr (6 Zeitstunden)

- Rechtsprechung aus 2019/2018 OLG – BGH zum GNotKG - Notarkosten

- Beglaubigungen und Folgetätigkeiten, Auswirkung auf die Gebühren-

   erhebung

- §§ 109 bis 111 häufig vorkommende Fehler

- Auslagen der Notare im elektronischen Rechtsverkehr

- § 21 GNotKG ein ständiger Begleiter im notariellen Alltag

- Auftrag bzw. Antrag als Grundvoraussetzung jeder Kostenrechnung

- formelle Fehler und ihre Auswirkungen

- Strukturen im Kostenbeschwerdeverfahren

- Rahmengebühren

- Aufrechnung eines behaupteten Schadenersatzanspruchs gegen die

  Kostenberechnung ein Trend?

 

Referent: Frank Tondorf, Notariatsleiter, Essen

Der Kostenbeitrag beträgt 90,00 €.