Seminar : Aktuelles aus der Vertragsgestaltung Immobilienkauf einschl. GNotKG
Themenschwerpunkte

Mittwoch, 10.06.2020, 10.00 bis 17.00 Uhr (6 Zeitstunden)

1.       Vertragsgestaltung Immobilienkauf Grundmuster

2.       Besonderheiten

a)  „unsichere“ Gläubiger in Abt. III Buchrechte, Lösungen

b)  Vertragsbeteiligte Insolvenzverwalter, Testamentsvollstrecker, Betreuer Beachtung § 878 BGB

c)  Bindungswirkungen § 873 BGB und deren Beachtung für den Vollzug

d)  befreiter Vorerbe  sowie Testamentsvollstreckung zum Thema Entgeltlichkeit und Abwicklungsprobleme und deren Folgen,

3.  Wohnungseigentumskauf, Verwalterzustimmung, Kostentragung, Entscheidungen und persönliche Haftung des Verwalters

4.  Erbbaurechtskauf, Vermeidung von Verzögerungen durch Nichtbeachtung des Erbbaurechtsvertrages und des Erbbaurechtsgesetzes

5.  GNotKG- gerichtliche Entscheidungen mit Bezug zum Immobilienrecht, Auswirkungen auf die Vertragsgestaltung,

6.  GNotKG Strategien zur Vermeidung von Verfahrenswerterhöhungen die nicht gewollt sind

7.  GNotKG Auftraggeber Kostenschuldner häufige Notarkostenbeschwerden und Vermeidung von Gebührenausfällen

 

Referent: Frank Tondorf, Notariatsleiter, Essen

Der Kostenbeitrag beträgt 90,00 €.